Historie
29.06.1993 Am 29.06.1993 wird die BAU-REAL-PMG als GmbH im Handelsregister in Kassel eingetragen. Der Firmensitz befindet sich in der Kunoldstraße und neben Herrn Winter als Geschäftsführer sind 3 Mitarbeiter beschäftigt. Neben der Documentahalle und dem Schloss Wilhelmshöhe werden auch in Thüringen verschiedene Projekte betreut, wie z. B. die Staatskanzlei in Erfurt, der Thüringer Landtag sowie das Thüringer Innenministerium.
15.09.1994 Es erfolgt der Umzug in das Büro in der Wilhelmshöher Alle 109, in dem das Unternehmen auch heute noch ansässig ist.
15.02.1997 Gründung einer Niederlassung in Erfurt. Zu dieser Zeit liegt mit der Projektsteuerung des Neubaus der Justizvollzugsanstalt Gräfentonna, der Jugendstrafanstalt Neustrelitz und der Jugendstrafanstalt Regis, ein Schwerpunkt im Gefängnisneubau.
01.01.2000 Die Anzahl der Mitarbeiter wächst auf 11 Personen. Das Büro in der Wilhelmshöher Allee 109 in Kassel wird erweitert. Maßnahmen des Bildungsbaus, wie Hochschulen, Fachhochschule, Studienakademien etc. sind in diesen Jahren ein verstärktes Aufgabenfeld für unser Unternehmen. Aber auch bei auftretenden Herausforderungen in laufenden Projekten wird BAU-REAL-PMG punktuell immer wieder um Unterstützung gebeten.
01.08.2009 In Hamburg wird eine Niederlassung eröffnet mit Herrn Lüders als Leiter. Dort werden vorrangig Projekte für das Gebäudemanagement Schleswig-Holstein (GMSH) betreut. Insgesamt beschäftigt BAU-REAL-PMG jetzt 18 Mitarbeiter. Weiterhin erhält BAU-REAL-PMG mit den Projektsteuerungsleistungen für Umbaumaßnahmen das Johann Wolfgang Goethe – Universitätsklinikums (Auftraggeber: Hessisches Baumanagement) im Umfang von ca. 175 Mio. € seinen bisher größten Auftrag.
2009-2011 In diesen Zeitraum fallen die Maßnahmen des Konjunkturpaketes II der Bundesregierung. BAU-REAL-PMG betreut im Rahmen der Projektsteuerung insgesamt 9 KP II - Maßnahmen, welche alle im vorgegebenen Zeit- als auch Kostenrahmen erfolgreich abgeschlossen werden.
01.08.2012 Die Niederlassung in Hamburg wird nach Bremen verlegt, auch dort ist Herr Lüders der zuständige Niederlassungsleiter.
2012 Im Sommer 2012 beginnt BAU-REAL-PMG im Rahmen der Qualitätssicherung mit den vorbereitenden Arbeiten auf dem Weg zur Zertifizierung nach ISO 9001.
2013 Im Sommer 2013 konnten wir unser 20-jähriges Firmenjubiläum feiern. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir im "Cabriobus" eine "märchenhafte" Führung durch Kassel und das Umland genossen. Eine gelungene Feier mit nächtlicher Fackelwanderung bildeten den Abschluss dieses schönen Tages. Da es allen so gut gefallen hat, überlegen wir, welche "Zahl" wir als nächstes feiern können.
  Neben der Bearbeitung unserer Projekte haben wir im Jahr 2013 intensiv an unserem QM - Handbuch gearbeitet und das selbst gesteckte Ziel, die Erstfassung bis Ende des Jahres fertig zu haben, erreicht. Damit ist ein großer "Meilenstein" auf dem Weg der anstehenden Zertifizierung dieses Jahr erreicht.
2014 BAU-REAL-PMG wird ,,sportlich"! Am 04.05.2014 startete BAU-REAL-PMG zum 2. Mal mit einer gemischten Staffel beim Kassel Marathon und belegte den 109. Platz von 180 teilnehmenden Mixed Staffeln. Das ist ein super Ergebnis für unsere "Freizeitläufer". Die Teilnahme am Marathon zu einer regelmäßigen ,,Firmenveranstaltung".
  Ein weiteres Ziel für das Jahr 2014 war die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 zu erhalten. Die Zertifizierung konnte im ersten Anlauf ohne Beanstandungen durchgeführt werden. Somit sind wir nun berechtigt, das Zertifizierungslogo zu führen.
  Ende 2014 werden wir mit den Projektsteuerungsleistungen für den Neubau des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung, dem nationalen Kompetenzzentrum für Bildungsforschung und Bildungsinformation, beauftragt.
2015 Das Jahr 2015 beginnt mit dem Auftrag für das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel. Dort soll der Neubau einer Interims - Intensivstation in Modulbauweise entstehen. Der Zeitplan ist sehr eng, da die Übergabe an den Nutzer im April 2016 erfolgen soll.
  Im Sommer 2015 wurden die Kinderchirurgischen OPs im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck fertiggestellt. Die Realisierung erfolgte innerhalb des Klinikums bei laufendem Betrieb. Besondere logistische Maßnahmen waren erforderlich, um eine Ausführung überhaupt möglich zu machen.
  BAU-REAL-PMG erhielt den Auftrag für die Projektsteuerungsleistungen der Südlichen Erweiterung des Universitätsklinikums Frankfurt am Main, Haus 23 D, E und F. Mit einem Investitionsvolumen von ca. 200 Mio. EUR handelt es sich um das bisher größte betreute Projekt.
  Durch die Einrichtung von regelmäßigen workshops wurde die Grundlage für die Einrichtung eines ,,Wissens- und Erfahrungspools" im Unternehmen gelegt. Über einen projektübergreifenden Erfahrungsaustausch hinaus bestand hierbei der Schwerpunkt ,,Mitarbeiter schulen Mitarbeiter".
  Das Jahr 2015 wurde auch wieder mit einer besonderen Weihnachtsfeier abgeschlossen. Es entstand der erste BAU-REAL-PMG-Song.
2016 Im Frühjahr 2016 wurde der Neubau der Interims - Intensivstation des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein am Campus Kiel übergeben. Fast nahtlos im Anschluss daran, wird BR-PMG mit den Projektsteuerungsleistungen für den Neubau der Frauenklinik auf dem Campus Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein betraut. Hierbei handelt es sich um ein Interimsgebäude, welches an das Zentralklinikum angegliedert wird.
  Im Juli fand bei strahlendem Wetter das Richtfest für den Neubau des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung statt.
  Unser jährlicher Workshop zum Informations- und Wissensaustausch wurde im August durchgeführt.
  Durch den Landkreis Rotenburg / Wümme erhielten wir im September 2016 den Auftrag, diesen bei einer Vielzahl kleinerer Maßnahmen zu unterstützen. Die Schwerpunkte sind Schulbauten sowie Maßnahmen für die Feuerwehr.
  Traditionell ist inzwischen die Teilnahme einer BAU-REAL-Staffel am Marathon in Kassel, der dieses Jahr zum ersten Mal im September stattfindet.
  Ebenfalls Anfang September haben wir unser Sommerfest auf einem Floß auf der Fulda gefeiert.
  Den Jahresabschluss bildetet, wie immer, unsere Weihnachtsfeier. Diesmal haben wir in zwei Teams an einem Exit Game teilgenommen. Die Räume waren sehr unterschiedlich vom Thema, aber überaus spannend. Das Fazit: Das müssen wir unbedingt nochmal machen!
2017 Die Maßnahme ,,Neubau Frauenklinik, UKSH, Campus Lübeck" wurde im Mai 2017 an den Nutzer übergeben.
  Im Frühsommer hat sich die Niederlassung in Bremen vergrößert und neue Büroräume bezogen. Passend dazu haben wir einen neuen Auftrag erhalten. An mehren Standorte ist der Aufbau von Containern an Hochschulen zu betreuen.
  Im Frühjahr gab es eine Exkursion zum Campus Westend mit fachlicher Führung. Das Institut für Internationale Pädagogische Forschung, welches durch BAU-REAL-PMG betreut wird, ist ein Teil des Campus Ensembles, zu dem auch das historische IG - Farben Gebäude gehört.
  Zur Information / Weiterbildung hinsichtlich des Themas ,,Trockenbau" als Schlüsselgewerk für den Ausbau wurde eine Trockenbaufirma besucht. Durch gemeinsame Gespräche und Besichtigung der Produktion konnte sich zu diesem Thema intensiv ausgetauschten werden, mit Erkenntnisgewinn auf beiden Seiten.
  Da in Kassel wieder Documenta Jahr war, fand das Sommerfest in Form eines gemeinsamen Documentabesuches mit Führung statt.
  Die Umstellung des Qualitätsmanagementsystems auf die neue DIN ISO 9001 ist im Herbst erfolgt, ebenso wie die erfolgreiche Rezertifizierung.
  Die Weihnachtsfeier bildete wieder einen schönen Jahresabschluss. Diesmal wurden zwei Teams gebildet, die jeweils einen eigenen (Film) Trailer inszeniert haben. Durch die umfangreichen Vorarbeiten (Thema, Kostüme, etc.) erstreckte sich die Freude an der Feier über die ganze Adventszeit.
  Das 1. Halbjahr 2018 hat mit der Jugendanstalt Schleswig einen weiteren Auftrag für die Niederlassung in Bremen gebracht.